Mein Weg von Stress zu Leichtigkeit

Jennys Blog

Aber im Sommer 2020 sah es in meiner Innenwelt anders aus

Ein Sonnenschein

Grundsätzlich war ich schon immer ein positiver Mensch. Lache viel, werde von allen der Sonnenschein genannt. Ich strahle schon immer Fröhlichkeit aus. Aber im Sommer 2020 sah es in meiner Innenwelt anders aus. Es gab schon schwierigere Zeiten, definitiv, aber zwischen Sommer 2020 und Sommer 2021 merkte ich einfach, dass ich mir selbst nicht gefiel und mein Leben auf die nächste Ebene heben wollte. Ich denke Corona und der erste Lockdown, zwei kleine Jungs spielten hier natürlich auch eine Rolle.

Ich war gestresst und fühlte mich allein

Ich war gestresst, fühlte mich überfordert und konnte das Leben einfach nicht im Hier und Jetzt auskosten. Und ich denke gerade wenn man Mama ist, die Kinder noch klein, dann denkt man, ich sollte doch alles in mich aufsaugen. Sie werden so schnell groß, wenn ich jetzt die Zeit nicht genieße, dann ist sie unwiederbringlich vorbei. Und ich merkte einfach in mir drin, da geht noch mehr, sogar noch viel mehr! Und ich begann meine Reise der Persönlichkeitsentwicklung.

Dann ging meine Reise so richtig los

Nahm mir jeden Lebensbereich vor und setzte mir Ziele, Zwischenziele und träumte das erste Mal so richtig groß. Ich las einige Bücher, beschäftigte mich mit Achtsamkeit, Dankbarkeit, Meditation, Spiritualität, Manifestation. Hatte viele Ups and Downs. Ja ich hatte auch viele Momente, in denen ich dachte – ne, das bringt doch alles nix.

Und ging tiefer…

Erst im Frühjahr 2021, also vor ziemlich genau einem Jahr begann ich, tiefer zu gehen. Wirklich alten Ballast anzuschauen und abzuwerfen. Ab Sommer dann zusammen mit einer Coachin. Ging Schritt für Schritt, durch tiefen Schmerz durch und erfuhr Wachstum und Leichtigkeit. Erst nachdem ich im Februar meine alten Aufzeichnungen durchging, wurde mir erst so richtig bewusst welche Entwicklung ich hingelegt hatte. Ich kann mich überhaupt nicht mehr an diese Gefühle erinnern, wenn ich diese nicht schwarz auf weiß vor mir gesehen hätte. Jetzt fühle ich mich wirklich die meiste Zeit leicht und voller Lebensfreude, und nehme jede Entwicklung dankend an.

Alles in meiner neuen Podcastfolge

Höre dir gerne auch noch die ganze Geschichte an in meiner neuesten Podcastfolge. Viel Spaß Deine Jenny
Jenny Gondolf
Jenny Gondolf

Coach & Consultant
Ehefrau und Mama

Inhalt